Die Lions Amorbach–Miltenberg laden zur Entspannung an der Haagsaussicht

Der Lions-Club Amorbach-Miltenberg unterstützt erneut Outdoor-Aktivitäten in unserer herrlichen Landschaft: Nachdem 2020 der Jugend- und Bildungsweg in Bürgstadt mit einer Spende gemeinsam mit dem Odenwaldclub Miltenberg ermöglicht wurde, haben die Lions nun neue Bänke an der Haagsaussicht in Miltenberg finanziert. Mit der offiziellen Eröffnung Mitte Mai lädt dieser landschaftliche wunderbar gelegene Ort mit bester Aussicht nun noch mehr ein: neue Bänke machen eine Wanderung dorthin und vor allem die anschließende Rast noch angenehmer. Der Präsident des Lions-Clubs Miltenberg-Amorbach, Guido Berberich, konnte anlässlich der Übergabe von zwei Bänken an die Stadt Miltenberg erfreut an der neuen Sitzgruppe Platz nehmen – und spendete mit seinem Unternehmen CoBer IT noch eine weitere Bank. Damit engagieren sich die Lions, die global agieren, einmal mehr in ihrer Heimat.
Bei einem Ortstermin dankte Bürgermeister Bernd Kahlert Guido Berberich für die Spende der drei Bänke an der Haagsaussicht. „Wir freuen uns über das Engagement des Lions-Clubs Miltenberg-Amorbach, das der Allgemeinheit zu Gute kommt“, so Bürgermeister Kahlert. „An den Bänken sind kleine Schilder mit dem Namen der Spender angebracht, damit jeder weiß, wem sie den neu gestalteten Erholungsplatz zu verdanken haben“, freut sich Bürgermeister Kahlert.

Lions Clubs International ist eine weltweite Vereinigung von Menschen, die sich ehrenamtlich für Menschen engagieren, die Hilfe brauchen. Dabei kümmern sie sich unter dem Motto „We Serve“ um die Mitmenschen in ihrer Nachbarschaft genauso wie um Notleidende in aller Welt. Mit 1,4 Millionen Mitgliedern weltweit ist Lions Clubs International (LCI) eine der größten Nichtregierungsorganisationen. Der Lions-Club Amorbach-Miltenberg fördert durch Aktionen und Spenden Kultur, Sport, soziale Projekte und die Jugendarbeit.