Musik, Theater und Kunst

Kulturell ist in DREI AM MAIN für jeden was dabei!

Bei vielen Veranstaltungen rund um´s Jahr kommen bei uns Kulturliebhaber voll auf ihre Kosten. Werfen Sie einen Blick in unseren Veranstaltungskalender. Ein paar unserer Highlights – oder auch Geheimtipps? – verraten wir Ihnen aber schon mal hier …

Musik

Die STADTKULTUR Miltenberg bietet das ganze Jahr über verschiedene kulturelle Veranstaltungen und Konzerte an. 

Diese finden oft in der besonderen Atmosphäre des Alten Rathauses in Miltenberg statt. 

Tickets können über den Ticket-Shop erworben werden.

Nicht mehr wegzudenken aus der Musikszene Miltenbergs ist Sylvia Ackermann mit ihrem Claviersalon Miltenberg e.V.

Der Claviersalon Miltenberg verfügt über eine bedeutende Sammlung wertvoller historischer Tasteninstrumente mit einem einzigartigen Bestand an frühen Hammerflügeln.

Neben verschiedensten Konzerten bietet der Claviersalon Miltenberg auch eine Reihe von Kursen an, die die Möglichkeit bieten, in kleinen Gruppen mit renommierten Musikern, Musikwissenschaftlern und Restauratoren in entspannter Atmosphäre zu arbeiten.

Claviersalon Miltenberg e.V.
Sylvia Ackermann
Haupstraße 52
63897 Miltenberg
Tel. 09371-959786

claviersalon@web.de
www.claviersalon.de

In miltenbergs katholischen Pfarrkirche St. Jakobus am historischen Marktplatz, erwartet Sie in den Monaten Mai bis September ein ganz besonderes Highlight. An jedem Samstag laden die katholische Stadtpfarrei und das Katholische Stadt- und Dekanatskantorat um 11:30 Uhr zu einer halbstündigen Matinée oder zu “Musik und Wort” ein. Eintritt frei – Kollekte am Ausgang. 

Darüber hinaus finden weitere Orgel-, Chor- und Orchesterkonzerte statt. 

Informationen zu aktuellen Veranstaltungen wie zur gesamten Kirchenmusik finden Sie unter www.jakobusmusik.de

Katholisches Stadt- und Dekanatskantorat Miltenberg
– Jakobusmusik –
Michael Bailer
Pfarrgasse 2
63897 Miltenberg
Tel. 09371-6500996

michael.bailer@bistum-wuerzburg.de

Theater

Seit die theaterachse Salzburg im Jahr 1995 das erste Mal in Miltenberg gespielt hat, begeistert sie immer wieder aufs Neue mit frischen Inszenierungen im romantischen Innenhof der Mildenburg. 

So haben die Theatertage, die jedes Jahr im Juli stattfinden, inzwischen eine große Fangemeinde aus Nah und Fern.

Die Premierenvorstellung wird mit einer kleinen Feier abgerundet, der Theatertag mit vergünstigtem Eintritt hat sich am Dienstag etabliert, auf das Kinderstück freuen sich nicht nur die kleinen Theater-Besucher und zum Abschluss gibt es traditionell ein Konzert mit dem Miltenberger Rock- und Pop-Chor Voice’n’Noise.

Bei Schlechtwetter finden die Vorstellungen im Alten Rathaus statt – aber allermeistens spielt ja sogar das Wetter mit!

Die Karten gibt es ab Dezember im Vorverkauf in der Tourist Information im Rathaus am Engelplatz oder online.

www.theatertage-mildenburg.com

Derzeit leider keine Vorstellungen!

Lilli Chapeaus „Theaterpavillon im Schlosspark“ Löwenstein in Kleinheubach ist ein charmantes und einmaliges Minitheater mit höchsten Ansprüchen.
Der Theaterpavillon mit seinen 63 Plätzen wird mit Unterstützung ihrer Pferde, Hunde und Hühner –
nur von einer einzigen Person bespielt: nämlich Lilli Chapeau.

Theaterpavillon Lilli Chapeau
Schlosspark 13
63924 Kleinheubach

Chapeau@lilli-chapeau.de
www.lilli-chapeaus-theater.de

Das Schlosstheater in Miltenberg hat sich über die Jahrzehnte den Charme des „Kinos um die Ecke“ bewahrt. Es ist heute noch ein privat betriebenes Kino mit zwei gemütlichen, kleinen Sälen und einem größeren Saal. Dabei müssen Sie aber weder auf 3D-Technik verzichten noch auf den Dolby 5.1 Surround-Sound.

Tipp für Familien: Egal, ob Ihr Kind gerade erst eingeschult wurde oder als Teenager schon ohne Sie ins Kino geht, hier laufen alle aktuellen Filme – für alle Altersgruppen.

Schloss-Theater
Hauptstraße 103
63897 Miltenberg
Tel. 09371-68408

info@roxy-wertheim.de
www.schlosstheater-miltenberg.de

Theater… Die hohe Kunst, sein Publikum durch bloßes Schauspiel zu verzaubern und es dabei doch ganz leicht aussehen zu lassen.
Diese Faszination können Sie und Ihre Kinder natürlich auch bei uns erleben.

Lilli Chapeau hat in ihrem Theaterpavillon in Kleinheubach „Aschenputtel“ im Repertoire – für Kinder und Junggebliebene ab sechs Jahren und in Lilli Chapeaus einmaligem und unverwechselbarem Stil, der jeden Besuch bei ihr zu einem besonderen Erlebnis macht.

Auch bei den Theatertagen auf der Mildenburg ist immer ein Kinderstück dabei. 2021 wird „Frau Holle“ gespielt.
Seit ein paar Jahren gastiert auch die JO! Junge Oper jeden Januar mit einer kindgerecht überarbeiteten Oper in Miltenberg.
Und Adrien Megners Kindertheater Papiermond ist ebenfalls ein häufiger und gern gesehener Gast bei uns. 

Weitere Aktivitäten für einen gelungenen Familienurlaub finden Sie unter Aktivitäten für Familien

Veranstaltungskalender

Miltenberg glänzt nicht nur mit einer mittelalterlichen Altstadt voller Fachwerkbauten, romantischer Gassen und versteckter Winkel.

Es hat mit seiner lebendigen Stadtkultur auch ganz schön junges Mittelalter
zu bieten.

Kunst

Lange Zeit war die Mildenburg nur im Außenbereich zu besichtigen. Nach umfangreichen Renovierungsmaßnahmen beherbergen die Innenräume ein weiteres Museum der Stadt Miltenberg, in dem sich Ikonen und zeitgenössische Kunstwerke in einem spannungsreichen Dialog miteinander präsentieren: Wie der Blick aus den Burgräumen weit über das Land reicht, so laden die Kunstwerke zu einem Ausblick über die Grenzen des Lebens und der Welt ein. Die spirituellen Intentionen der Künstler zu dieser Grenzüberschreitung werden so zum Anstoß für die Besucher, den eigenen Blick zu weiten und lassen die besondere Dimension dieses Museums erfahren.

Neben russischen und griechischen Ikonen sowie rumänischen Hinterglas-Ikonen aus der Sammlung Dr. Joachim und Marianne Nentwig werden Kunstwerke der Sammlung des Domkapitulars Dr. Jürgen Lenssen aus dem 20. und 21. Jahrhundert präsentiert: namhafte Künstler wie Barlach, Beuys, Fräger, Lange, Lehnen, Morgner, Polke, Stötzer, Stoltz und Willikens sind vertreten.

Informationen über die Geschichte der Mildenburg und ein 360° Grad Panorama gibt es auf der Webseite der Burglandschaft Spessart und Odenwald.

Öffnungszeiten:
16. März bis 1. November
Dienstag bis Sonntag 11:00 – 17:30 Uhr

Eine direkte Zufahrt zur Mildenburg ist leider nicht möglich.

Museum Burg Miltenberg
Conradyweg 20
63897 Miltenberg
Tel. 09371-668504

info@museen-miltenberg.de
www.museen-miltenberg.de

Die Galeristin Cornelia König-Becker ist der Überzeugung, dass außerhalb der Ballungsräume und Metropolen, in Regionen mit einer eigenen kulturellen Geschichte, Kunst einen innovativen Akzent setzen kann.

Ob in Kooperation mit Gemeinden und Schulen, dem Landratsamt, Vereinen und Kunstinitiativen, den Museen Miltenberg und besonders in der Ausstellungstätigkeit in ihrer Galerie Abteigasse1 Amorbach sind ein lebendiger Austausch und ein freundschaftliches Netzwerk entstanden.

Das Konzept der Galerie ist schnell erklärt:
Cornelia König-Becker liebt Kunst der unterschiedlichsten Epochen und Stilrichtungen – die Welt der Kunst ist so reich.
In den Ausstellungen der „Galerie am Tor“ zeigt sie Kunst der Gegenwart. Künstler, die sich professionell mit den gestalterischen Mitteln von Kunst ebenso auseinandergesetzt haben wie mit den Themen unserer Zeit. Oder die sich mit traditionellen kunstgeschichtlichen Fragen beschäftigen.

Die Einbeziehung von Künstlern deutschlandweit und international ist selbstverständlich. Die Themen- und Gruppenausstellungen der „Galerie am Tor“ zeigen immer die Vielfalt der Kunst, erzählen von der Vielfalt des Lebens.

Begleitet werden die Kunstaustellungen von einem Programm: Musikveranstaltungen, Konzerte, Vorträge, Lesungen, gesellige oder informative Events sollen die Galerie zu einem kulturell anregenden und unterhaltsamen Treffpunkt machen.

Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Sonntag 14:00 – 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

Galerie am Tor
Cornelia König-Becker
Hauptstraße 4
63897 Miltenberg
Tel. 0174-9744316

ckb@galerie-cornelia-koenig.de
www.galerie-cornelia-koenig.de

Lust auf ein bisschen Kunst? Wer für ein paar Stunden den Alltag hinter sich lassen und in netter Gesellschaft, bei leckerem Wein einfach nur Spaß am Malen haben möchte, der ist z.B. bei einem Paint & Wine Event goldrichtig! Gemeinsam mit der Künstlerin Rita Stern erschaffen Sie ein Bild in Acryl auf Leinwand oder Aquarell auf Papier. Alle Teilnehmer werden dabei mit viel Liebe und Geduld individuell zu einem sehenswerten Ergebnis geführt. Zum Paint-Event werden ausgewählte Weine regionaler Winzer gereicht.

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen im Atelier in der Altstadt (in externer Location bis 25)
Preis: Preise sowie individuelle Arrangements erhalten Sie sehr gerne auf Anfrage
Dauer: 2 – 3 Stunden
Barrierefrei: leider nicht (2. Etage)

Rita Stern Kunst & Illustration
Hauptstraße 129
63897 Miltenberg
Tel. 0170-3893906

info@ritastern.com
www.ritastern.com

Armin Neuberger, skizziert mit großer Begeisterung Gebäude und Straßenzüge in der Region um Miltenberg.

Im Freien, oft eng an Mauern und Hauswänden sitzend, wird er eins mit der Umgebung und verlässt für das Zeitfenster, in dem seine Skizze entsteht, die Hektik des Alltages. Skizzieren im Alltag ist etwas Entschleunigendes, sagt er. Man vergisst die Zeit, nimmt das Umfeld mit allen Sinnen wahr und hatte nette Begegnungen die einem lange in Erinnerung bleiben. Urban Sketching ist sozusagen nachhaltig, denn immer wenn man eine Skizze anschaut, erinnert man sich an all dies. Das ist ein schönes Gefühl, meint er und freut sich wenn sich noch viele Menschen davon begeistern lassen.

Seine Skizzen findet man auf Facebook unter www.facebook.com/imservan wo er auch kurzfristige Termine zum Zeichnen ankündigt. Hier freut er sich über jede unangekündigte Teilnahme. Einfach vorbeikommen und mitmachen.

Wer nicht auf Facebook ist, findet ihn auf Instagram unter: www.instagram.com/imservan

Sie sind eine Gruppe von 3 – 5 Personen und möchten gerne die Grundkenntnisse des Skizzierens kennenlernen? Anfragen, gerne per Mail an info@armin-neuberger.de

Die kleine Töpferei „Ton in Ton“ am Riesen bietet an jedem letzten Samstag im Monat die Möglicheit zum Eltern-Kind-Töpfern.

An einem zweiten Termin werden die Teile glasiert. Natürlich können Sie auch eigene Events buchen.

Werden Sie kreativ und verschönern Sie Ihre Wohnung mit selbst getöpferten Gefäßen und Plastiken.

Öffnungszeiten Ton in Ton Keramiklädchen:
Mittwoch bis Freitag 14:00 – 18:00 Uhr
Samstag 10:00 – 14:00 Uhr
 

Ton in Ton
Hauptstraße 88
63987 Miltenberg
Tel. 0151-10014560

info@ton-in-ton-miltenberg.de
www.ton-in-ton-miltenberg.de

Der Landkreis Miltenberg bietet seit einigen Jahren unter der Bezeichnung „Kunstnetz“ eine Reihe von künstlerischen Workshops für Kinder und Jugendliche, geleitet von Künstlerinnen und Künstlern aus der Region.

www.kunstnetz-mil.de


 

Viele Menschen kennen kaum noch eine mechanische Schreibmaschine. Wenn man etwas Geschriebenes auf Papier haben will, wird es am Computer gestaltet und auf Knopfdruck so oft vervielfältigt, wie man es haben möchte. Noch fremder ist ihnen oft die „schwarze Kunst“ des Schriftsetzens und Druckens wie zu Gutenbergs Zeiten.

Probieren Sie aus, wie aufwändig das Setzen mit beweglichen Lettern war – und wieviel Freude es trotzdem (oder gerade deshalb?) machen kann.

Fast 500 Jahre lang, von Mitte des 15. Jahrhunderts bis in die 60er Jahre des 20. Jahrhunderts erstellte man den Schriftsatz größtenteils mit Metalllettern und vervielfältigte ihn im Buchdruck. Computertechnik und Hochleistungsdruckmaschinen ließen diesen Berufszweig in Vergessenheit geraten. Die Deutsche UNESCO-Kommission hat dieses Handwerk hingegen in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes mit aufgenommen.

Durch einen Besuch bei Versalo erhalten Sie Einblicke in eine vergangene handwerkliche Tradition, die geprägt war von künstlerischer Gestaltung und manuellem Geschick.

Wenn Sie es selbst einmal versuchen möchten, können Sie zwischen verschiedenen Workshops wählen:

Halbtageskurse: 9:00 – ca. 13:00 Uhr
Preis: 39,- € inklusive Material

Ganztageskurse: 9:00 – ca. 17:00 Uhr
83,- € inklusive Material und Brotzeit

Schutzkleidung wird gestellt

Termine: Täglich – ganzjährig auf Anfrage
Anmeldung und Terminvereinbarung: zwei Tage vor Kursbeginn
Barrierefrei: leider nein
Teilnehmerzahl: max. 4 Personen

Durch die begrenzte Teilnehmerzahl ist die individuelle Betreuung garantiert.

Versalo
Edwin Berberich
Setzgasse 7
63897 Miltenberg
Tel: 09371-1027
Mobil: 0176-51103603

edwin.berberich@versalo.de
www.versalo.de