Aktivitäten für Familien mit Kindern

Zufriedene Kinder – entspannte Eltern – Ihr Familienurlaub in DREI AM MAIN

Der Urlaub ist für alle Familien eine ganz besondere Zeit. Ein gelungener Familienurlaub, der allen Spaß macht und den Alltag einfach einmal vergessen lässt. Hier bei uns in DREI AM MAIN können Groß und Klein aktiv sein, Ausflüge machen, sich sportlich austoben, Neues entdecken und ganz nebenbei die Urlaubsregion ein Bisschen besser kennenlernen. Neben den vielen Freizeiteinrichtungen, die man prima als Familie besuchen kann, sorgen auch spezielle Veranstaltungsangebote für jede Menge Spaß im Urlaub.

Wir haben auf dieser Seite die wichtigsten Vorschläge zusammengestellt, damit Ihr Familienurlaub zum Erlebnis wird. Stöbern Sie in Ruhe auf unserer Seite und stellen Sie Ihr Programm selbst zusammen. Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Für Kinder geeignete Veranstaltungen finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender.

Falls Sie während der Bayerischen Sommerferien (30. Juli bis 13. September 2021) kommen, können Sie auch gerne die Angebote aus dem „Ferienpass“ nutzen, mit zahlreichen Aktivitäten für Kinder aller Altersgruppen. Bei einigen dieser Veranstaltungen ist allerdings eine Voranmeldung notwendig. 

Frische Luft, Vogelgezwitscher, Sonne – oder auch ein warmer Sommerregen. Was gibt es Schöneres!
Bei uns gibt es zahlreiche Möglichkeiten, an der frischen Luft aktiv zu werden. Die Natur mit Odenwald, Spessart und Main bietet Ihnen und Ihren Kindern ein abwechslungsreiches Programm. Eine Auswahl geeigneter Aktivitäten finden Sie hier:

Wandern

Miltenberg, Spessart-Mainland, Franconia, Bavaria, Germany

Umgeben von Wäldern und Weinbergen bieten unsere Orte wunderbare Ausgangspunkte für Wanderungen und Spaziergänge durch die herrliche Natur. Es gibt in Miltenberg und Bürgstadt auch spezielle Wanderhighlights für Kinder, welche wir unter der Rubrik Erlebnisse–Wandern für Sie zusammengestellt haben. 

Radeln, Rollschuhfahren & Inline-Skaten

Familie Outdoor - Inline-Skaten © Udo Herrmann

Die Radwege, vor allem entlang des Mains und seiner Nebenflüsse Erf und Mud, sind gut ausgebaut, haben keine nennenswerten Steigungen und führen durch traumhafte Landschaften und in gemütliche Orte. Sie sind somit auch gut für Kinder geeignet und ebenfalls mit Rollschuhen oder Inline-Skates befahrbar.

Stadtführungen & Stadtrallye

Taschenlampenführung © Bernd Ullrich

Wie hat es früher hier ausgesehen? Wie haben die Menschen zu einer Zeit gelebt, die so lange zurück liegt, dass man sich das Kind gar nicht richtig vorstellen kann? Was war zu Uromas Zeiten anders als heute?
Unsere Gästeführer bieten eine Reihe von Führungen an, die speziell auf Kinder (oder Jugendliche) zugeschnitten sind. Jugendliche können auch gerne noch bei den Führungen für Erwachsene mitgehen und erleben, wie der Stoff, den sie (teilweise) vom Geschichtsunterricht her kennen, zu einem kurzweiligen Erlebnis wird.

Schauen Sie gerne nach den öffentlichen Terminen für Einzelreisende und Minigrüppchen oder buchen Sie Ihre eigene Familienführung zum Wunschtermin. Tipp: z.B. Taschenlampenführungen durch die Stadt oder auf der Mildenburg.

Wer lieber selbst in Aktion treten möchte, kann auch gerne unsere Stadtrallye durch Miltenberg erleben. Hier gibt es eine Kinder- und Erwachsenenversion, die Stadtrundgang und Rätselspaß zu einer spannenden Schnitzeljagd vereint!

Weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten an der frischen Luft

SONY DSC

Mit dem Main direkt vor der Haustüre, liegen natürlich auch Aktivitäten auf dem Wasser nahe. Sie können wählen zwischen einem Besuch in einem der örtlichen Schwimmbäder oder einer entspannten Bootstour auf dem Main – egal ob auf eigene Faust mit einem gemieteten Motor- oder Tretboot oder bei einer gemütlichen Rundfahrt mit den Schiffen der Reederei Henneberger.
Zudem gibt es noch zahlreiche weitere Outdoor-Angebote, wie z.B. Minigolf und Tennis oder einer Kutschfahrt durch die Region.

Eine Übersicht all dieser finden Sie unter Erlebnisse-Freizeit.

Spielplätze

Familie Outdoor - Spielplatz © Bernd Ullrich

Selbstverständlich finden Sie bei uns zahlreiche, liebevoll gestaltete Kinderspielplätze, auf denen sich die Kleinsten austoben können. Diese Spielplätze sind auf unserem Stadtplan mit einem grünen Punkt markiert.

Miltenberg:

  • Am Main, Nähe Minigolfplatz
  • im Stadtpark
  • zwischen Manggasse und Spitalgasse (Seitengassen zur Fußgängerzone)
  • Von-Stein-Straße (Miltenberg-Nord, nahe Kindergarten Maria-Hilf)
  • Schönbornring (Miltenberg-Nord, nahe Schulzentrum)
  • in den Fomeläckern (Wohngebiet im östlichen Bereich der Stadt)
  • Lassallestraße (Miltenberg-West)
  • Breitendiel
  • Mainbullau
  • Schippach
  • Wenschdorf

Bürgstadt:

  • Am Main, durch die Unterführung Große Maingasse
  • am Fußweg vom Trieb zur Mozartstraße
  • Am Lindenbaum (nahe der Schule)
  • Odenwaldstraße

Kleinheubach:

  • An den Engern (nahe Sportplatz)
  • Am Bahnhof/Bahnhofstraße
  • Am Felsenkeller
  • Bayernstraße
  • Pfarrer-Frömel-Ring (nahe Einkaufszentrum)

Für Teens

Menschen im Teenager-Alter haben naturgemäß andere Interessen als Schulanfänger oder Vorschulkinder. Daraus ergibt sich, dass sie sich auch andere Freizeitangebote wünschen. Zusätzlich zu den oben aufgezählten Aktivitäten wie dem Jugendwanderweg, einem Schwimmbadbesuch oder einer Bootstour, ist für einige Jugendliche bestimmt auch unser Adrenalin pur Programm interessant. Ob actionreiche Mountainbike Trails, ein atemberaubender Fallschirmsprung, oder Spaß bei Wasserski und Wakeboarding – ob zu Land, in der Luft oder auf dem Wasser: der Adrenalin-Kick ist garantiert!

Region

Es gibt in DREI AM MAIN viel zu entdecken und zu erleben. Aber manchmal zieht es einen einfach in die Umgebung. Auch dort finden Sie von Zoo- und Klettergarten-Besuchen, über Shopping Center und Wasserschloss, bis hin zum Freilandmuseum und zur Tropfsteinhöhle eine ganze Reihe von Angeboten für die ganze Familie.

Toiletten

Die drei öffentlichen Toiletten befinden sich:

  • vor der Einfahrt zum Parkhaus „Altstadt“, 
  • in der Mainstraße gegenüber dem Brückentor (nahe Engelplatz) und
  • in der Mainstraße, zwischen der Pfarrkirche und dem Main (nahe Marktplatz).

Somit können Sie immer wenigstens eine davon in weniger als fünf Minuten erreichen. Falls es einmal noch mehr eilt, dann beteiligen sich viele Geschäfte bei dem Projekt „Nette Toilette“ – achten Sie auf den Aufkleber mit dem Logo. Auf Anfrage werden sicher auch die meisten Gaststätten Ihre Kinder mal aufs „Örtchen“ gehen lassen, teilweise freuen sie sich dann aber über einen kleinen Unkostenbeitrag für die Reinigung der Toilette.