Logo von DREI AM MAIN
Suche

Gruppen Inspiration

Mit der Gruppe unsere Heimat erkunden

Gruppen Inspiration

Mit der Gruppe unsere Heimat erkunden

Wenn Sie mit einer Gruppe kommen, finden Sie hier ein vielfältiges Angebot an Möglichkeiten. Ein einzelner Tag genügt gar nicht, um alles zu unternehmen. Eine Auswahl muss getroffen werden. 

Einige besonders beliebte Angebote finden Sie unten. 

Inspiration für Gruppen

Um Ihnen die Vorbereitung Ihres Ausflugs zu erleichtern, haben wir ein paar Vorschläge zusammengestellt, wie ein eintägiger Aufenthalt in Miltenberg aussehen könnte.

Gerne können Sie Vor- und Nachmittag umtauschen, einzelne Module von einer Gruppe in eine andere übernehmen oder auch Bausteine weglassen oder etwas komplett anderes unternehmen. Hier gilt: Nichts muss, alles kann gemacht werden. Planen Sie aber auf jeden Fall auch etwas Zeit zum Entspannen, Genießen und die Gegend auf eigene Faust Erkunden mit ein.

Unabhängig von den verschiedenen Aktivitäten finden Sie bei uns mehrere Handwerksbäcker, die vor allem Mehl aus der Region verarbeiten und teilweise Bio-Produkte herstellen. Außerdem haben wir mehrere Handwerksmetzger, die ebenfalls vor allem Fleisch von Tieren aus der Region – oft aus artgerechter Weidehaltung – anbieten. Unser Obst- und Gemüsehändler kombiniert regionale Ware mit qualitätsbewusst eingekauften Früchten aus anderen Gegenden der Welt. Beim Kaffeeröster Mika bekommen Sie auch Gewürze des regionalen Herstellers Ingo Holland. Der Genuss beginnt hier also schon beim täglichen Einkauf.

Vormittags:


Mittagessen – in Miltenberg oder Bürgstadt

Nachmittags:

Abends:

  • Regionale Küche aus frischen Zutaten und mit viel Liebe und Sorgfalt zubereitet, finden Sie in unserer örtlichen Gastronomie
  • Traditionell und bodenständig sind unsere Häckerwirtschaften, von denen (fast) immer mindestens eine geöffnet hat
  • Wenn Sie zu dem Weingenuss auch einiges über die einzelnen Rebsorten und Lagen erfahren möchten, bietet sich eine Weinprobe beim Winzer oder in einer Vinothek an
  • Hausgemachte Liköre, alkoholfreie Spezialitäten, Kaffee und mehr bekommen Sie im Liqueurtheater – mehrmals im Monat auch gut gelaunt mit humorvollem Impro-Mitmachtheater

Um Ihnen die Vorbereitung Ihres Ausflugs zu erleichtern, haben wir ein paar Vorschläge zusammengestellt, wie ein eintägiger Aufenthalt in Miltenberg aussehen könnte, wenn Sie selbst aktiv sein und sich sportlich betätigen möchten.

Vormittags:

  • Spazieren Sie auf dem Fränkischen Rotwein-Wanderweg durch die Weinberge bei Bürgstadt Wegmarkierung Fränkischer Marienwanderweg und Mainwanderweg
  • Machen Sie einen kurzen Spaziergang auf dem Buntsandstein-Erlebnisweg durch Miltenberg und/oder Bürgstadt
  • Spazieren Sie zum Kloster Engelberg mit seiner Wallfahrtskirche, stärken Sie sich in der Klosterschänke und gehen dann nach Miltenberg zurück. 
  • Fahren Sie mit dem Zug nach Amorbach oder Freudenberg und gehen auf dem Nibelungensteig zurück nach Miltenberg
  • Wie wäre es mit einer kleinen Fahrradtour an Main, Mud oder Erf entlang? Manche Hotels packen Ihnen auch gerne ein Picknick
  • Gerne können Sie auch eine geführte Fahrradtour mit erfahrenen Guides buchen
  • Bei einer Weinbergsführung mit Weinprobe erfahren Sie auch einiges über die Pflege der Rebstöcke und die Arbeit im Weinberg
  • Beliebt ist auch ein gemütlicher Einkaufsbummel in unseren inhabergeführten Geschäften in der Altstadt oder im kleinen Outlet-Center. 


Mittagessen – in Miltenberg oder Bürgstadt

Nachmittags:

Abends:

  • Regionale Küche aus frischen Zutaten und mit viel Liebe und Sorgfalt zubereitet, finden Sie in unserer örtlichen Gastronomie
  • Eine abendliche Führung im Schein der Laterne oder mit dem Nachtwächter auf Nachtpatrouille rundet den Tag ab
  • Lassen Sie den Tag mit einer Runde Bowling oder Kegeln ausklingen

Um Ihnen die Vorbereitung Ihres Ausflugs zu erleichtern, haben wir ein paar Vorschläge zusammengestellt, wie ein eintägiger Aufenthalt in Miltenberg aussehen könnte, wenn Sie mit einer Seniorengruppe hierher kommen möchten.

Je nachdem, wie stark die altersbedingten Einschränkungen der Gruppenmitglieder sind, finden Sie hier vielleicht auch noch nützliche Informationen.

Vormittags:

  • Bei einer Stadtführung passen sich unsere Gästeführer dem Schritttempo der Gäste an und steuern bei Bedarf Sitzbänke an. Gerne können Sie die Führungen auch mit etwas mehr Zeit buchen, damit ein eventuell langsameres Tempo nicht zu Lasten der Inhalte geht. Bilden Sie ruhig gemütliche, kleine Gruppen, damit immer alle Teilnhemer gleich gut sehen und hören.
    Stadtführung in Miltenberg am Marktplatz
  • Kein Besuch in Miltenberg ohne die Möglichkeit zu einem gemütlichen Stadtbummel. In Miltenberg finden Sie kurze Wege, inhabergeführte Geschäfte und freundliche Mitarbeiter, denen eine gute Beratung und zufriedene Kunden noch wirklich wichtig sind.
    Dass die traumhaft schöne Altstadt auch noch deckungsgleich ist mit der Fußgängerzone, ist hier noch ein extra-Bonus
  • Ein Besuch im Museum Burg Miltenberg eröffnet spannende Perspektiven – über das Maintal, aber auch in die Gedankenwelt der dort ausgestellten Künstler. Ein Fahrstuhl macht fast alle Ebenen auch für diejenigen zugänglich, für die Treppen eine Herausforderung darstellen. Kleine, leichte Klapphocker können ausgeliehen werden und ermöglichen eine Pause, wann immer sie notwendig ist.
  • Auch das Museum Stadt Miltenberg ist immer einen Besuch wert, hier müssen allerdings Treppen gestiegen werden. Dafür gibt es spannende Hörbilder und Sie können Audioguides ausleihen. Auch hier stehen Klapphocker zur Verfügung.
    Im Museumshof gibt es Sitzgelegenheiten und Getränke.


Mittagessen – in Miltenberg oder Bürgstadt

Nachmittags:

  • Die Schiffsrundfahrten auf dem Main sind schon fast ein Muss. An Bord gibt es Kaffee und Kuchen, sowie behindertengerechte Toiletten. Auch bei Regen sitzt man im Trockenen.
  • In einem Café kann man gemütlich bei Kaffee (oder Tee) und Kuchen entspannen, plaudern und ein schönes Ambiente genießen.
    Minigolfplatz und Rundfahrtschiff
  • Immer einen Besuch wert ist das Kloster Engelberg, eine der bekanntesten Wallfahrtskirchen der Gegend – mit Reisebussen erreichbar, mit Rollatoren und Rollstühlen zugänglich und mit einem schönen Meditationsgarten, einer historisch wertvollen Kirche, einer atemberaubenden Aussicht und einer urigen Klosterschänke.
    Es ist auch der ideale Ausgangsort (oder ein wunderbares Ziel) für Spaziergänge im Wald.
  • Erfahren Sie bei einem Kaffeeseminar mit der Kaffeesommelière, was einen guten Kaffee ausmacht und warum es so viele verschiedene Sorten gibt.

Abends:

  • Regionale Küche aus frischen Zutaten und mit viel Liebe und Sorgfalt zubereitet, finden Sie in unserer örtlichen Gastronomie

Um Ihnen die Vorbereitung Ihres Ausflugs zu erleichtern, haben wir ein paar Vorschläge zusammengestellt, wie ein eintägiger Aufenthalt in Miltenberg aussehen könnte, wenn Sie in die Geschichte Miltenbergs eintauchen und mehr über unsere stolze Vergangenheit erfahren möchten.

Museumsführung im Museum Stadt Miltenberg - Fischer- und Schifferausstellung

Vormittags:


Mittagessen – in Miltenberg oder Bürgstadt

Nachmittags:

  • StadtverFührung, verschiedene Themen, auch Kostümführungen möglich – bis 20 bzw. 25 Personen pro Gruppe, je nach Führung, bei einigen Themen sind auch mehrere Gruppen gleichzeitig möglich
  • Besuch des Klosters Engelberg in Großheubach Kloster Engelberg in Großheubach vom unteren Vorplatz aus gesehen
  • Besuch des Museums Bürgstadt

 

Abends:

Um Ihnen die Vorbereitung Ihres Ausflugs zu erleichtern, haben wir ein paar Vorschläge zusammengestellt, wie ein eintägiger Aufenthalt in Miltenberg aussehen könnte, wenn Sie kulturell interessiert sind. Musik, Kunst und Theater finden Sie hier dicht beieinander und auf höchstem Niveau.

Museum Burg Miltenberg - Raum "Entscheidungen treffen..."

Vormittags:

  • Im Museum Burg Miltenberg stehen sich klassische Ikonen und moderne Kunst in einem „spannungsreichen Dialog“ gegenüber.
  • Wenn Sie zwischen Mai und Oktober an einem Samstag außerhalb der Bayerischen Schulferien kommen, kommen Sie in den Genuss einer KLANgRAUM Matinée – ein halbstündiges, hochklassiges Konzert auf Spendenbasis.
  • Erfahren Sie bei einer Themenführung mehr über Künstler, die in Miltenberg gelebt haben oder anderweitig mit der Stadt in Verbindung stehen.


Mittagessen – in Miltenberg oder Bürgstadt

Nachmittags:

Abends:

  • Humorvolles Mitmachtheater und Comedy erleben Sie im Liqueurtheater – hausgebrannte Liköre inklusive
  • Mitte Juli genießen Sie bei den Theatertagen auf der Mildenburg die ganz besondere Atmosphäre des Burghofes (bei Regen finden die Vorstellungen im Alten Rathaus statt)
  • Beim Kultursommer Ende Juli bis Anfang August erleben Sie im Burghof der Mildenburg ein abwechslungsreiches Programm aus Musik verschiedener Stilrichtungen und Lesungen (bei Regen finden die Veranstaltungen im Alten Rathaus statt)
  • Über das Jahr verteilt gibt es zahlreiche hochwertige, spannende und vielseitige Veranstaltungen. – Lesungen, Kozerte, Vorträge und Theater. Schauen Sie einfach in unseren Veranstaltungskalender

Um Ihnen die Vorbereitung Ihres Ausflugs zu erleichtern, haben wir ein paar Vorschläge zusammengestellt, wie ein eintägiger Aufenthalt in Miltenberg aussehen könnte, wenn Sie mit der ganzen Familie und mehreren Generationen hier sind.

Ein Vater und vier Kinder sitzen im Museum beschäftigen sich mit dem Museumskoffer

Vormittags:

  • Wie wäre es zum Einstieg mit einer Familienführung? Oder, wenn die Kinder schon etwas größer sind, mit einer entspannten Kostümführung?
  • Im Museum Stadt Miltenberg gibt es Mitmachstationen, einen „Museumskoffer“ für die Kinder oder auch spannende Museumsworkshops für Groß und Klein.
  • Wie wäre es mit einer kleinen Fahrradtour an Main, Mud oder Erf entlang? Manche Hotels packen Ihnen auch gerne ein Picknick ein.


Mittagessen – in Miltenberg oder Bürgstadt

Nachmittags:

Abends:

Unser Klassiker

Im Verlauf der Stadtführung „Unser Klassiker – Miltenberg zum Kennenlernen“ erfahren Sie vieles über Miltenbergs stolze Geschichte: Sie können wählen, ob Sie bis zu 90 Minuten für 68,- € pro Grup­pe (max. 25 Personen) oder bis zu 2 Stunden für 88,- € pro Gruppe geführt werden möchten. Dabei entscheiden Sie, wo und wann Sie sich mit dem Gästeführer treffen.

Weinproben

Was ist der Unterschied zwischen Frühburgunder und Spätburgunder? Zwischen Riesling und Silvaner? Welchen Einfluss haben Boden, Wetter und Winzer auf die Qualität des Weines?

Eine Weinprobe ist immer unterhaltsam und informativ. In entspannter Atmosphäre lernt man viel über die vorgestellten Weine sowie über deren An- und Ausbau. Viele unserer Winzer und Vinotheken bieten für Gruppen unterschiedlicher Größe eine solche Weinprobe an. 

Einkaufen

Kein Ausflug ohne die Möglichkeit, Souvenirs zu besorgen oder in Ruhe neue Kleidung zu kaufen. In Miltenberg finden Sie kurze Wege, inhabergeführte Geschäfte und freundliche Mitarbeiter, denen eine gute Beratung und zufriedene Kunden noch wirklich wichtig sind. Viele Geschäfte verschicken die gekauften Waren per Post auch an ausländische Adressen, damit Sie ganz beruhigt einkaufen können.

Dass die traumhaft schöne Altstadt auch noch deckungsgleich ist mit der Fußgängerzone, ist hier ein extra-Bonus.

Betriebsbesichtungen und Workshops

In Miltenberg und Umgebung gibt es auch sehr interessante Firmen, deren Produkte weithin bekannt sind und bei überregionalen oder gar internationalen Wettbewerben zahlreiche, renommierte Preise zuerkannt bekommen. 

Viele dieser Betriebe bieten spannende Führungen und Vorträge an – oder Sie können bei einem Workshop sogar selbst aktiv werden. 

Busbegleitung

Sie wünschen eine Busbegleitung für Ihre Ausflüge in den Spessart oder Odenwald? Entdecken Sie mit unseren erfahrenen GästeführerInnen idyllische Natur, historische Burgen, mittelalterliche Fachwerkhäuser und interessante Orte sowie kulturelle Sehenswürdigkeiten in Spessart und Odenwald.

Wir bieten Ihnen ganztägige oder auch halbtägige Varianten nach Ihren Wünschen an. Die Preise für die Busbegleitung richten sich nach Ihrem Reiseziel bzw. Streckenverlauf und Dauer.

Geführte Radtouren

Diese Touren sind ein Naturerlebnis der besonderen Art. Die erfahrenen und gut ausgerüsteten Guides fahren mit Ihnen auf Fahrradwegen entlang des Mains, vorbei an Maisfeldern, Bauernhöfen und Burgruinen. Die sehr gut gewarteten Leihräder werden nach Bedarf für Sie an einen vereinbarten Startpunkt in der näheren Region transportiert und/oder am jeweiligen Ziel Ihrer Bike-Tour wieder abgeholt. Frische Energie kann in einem der gepflegten Biergärten oder Cafés mit Blick auf den Main geschöpft werden.

Leihräder: 30 Tourella Citybikes / 1 Tandem-Mountainbike
Preise sowie individuelle Arrangements für bis zu 32 Teilnehmer erhalten Sie sehr gerne auf Anfrage.

Rita Stern
Tel: 0170 3893906

info@ritastern.de
www.fahrradverleih-miltenberg.de