Nr. auf dem Plänchen: 22 (Miltenberg)

Im Jahr 1514 wurde in Miltenberg die erste Apotheke der Region, die damals zum Kurfürstentum Mainz gehörte, gegründet. Selbst Aschaffenburg hatte noch keine, was auf die Bedeutung Miltenbergs hinweist.

Im frühen 18. Jahrhundert wurde das Gebäude erneuert und im Stil des Barocks umgebaut.

Nach über 500 Jahren wurde die Apotheke im Jahr 2016 geschlossen. Ab/Seit Frühjahr 2021 befindet sich in den historischen Räumen ein privates Apothekenmuseum, in dem die Geschichte des Apotheken- und Medizinwesens seit dem 16. Jahrhundert anschaulich dargestellt wird. Hinter diesem Apothekengebäude in der Fischergasse kann man noch den alten Arzneikräutergarten besichtigen.

Apothekenmuseum Miltenberg
Hauptstraße 116
63897 Miltenberg

info@apothekenmuseum-miltenberg.de 
www.apothekenmuseum-miltenberg.de