M4 Steinerner-Berg-Weg 12,4 km – mittel

Die tiefstehende Sonne zaubert geheimnisvolles Licht zwischen den Bäumen im Wald

Der Rundweg M4 beginnt am Engelplatz (Rathaus) und führt bergwärts, immer geradeaus über die Untere und Obere Walldürner Straße. Lassen Sie den Parkplatz Schützenhaus rechts liegen und gehen Sie immer geradeaus. So gelangen Sie auf die „Wenschdorfer Steige“, die parallel zum Limes verläuft. Hier finden sich einige informative Schautafeln zum Leben an diesem Schnittpunkt von […]

Europäischer Kulturweg – Mainhölle und Bildermeer 10,7 km – mittel

Zwei Wanderer in den Weinbergen bei Bürgstadt

Wanderung über die Höhen am WannenbergVom Wanderparkplatz „Stutz“ oberhalb von Bürgstadt führt der Europäische Kulturweg über zwei Schleifen von 3 km und 10 km Länge durch die Bürgstadter Kulturlandschaft.Folgen Sie dem Zeichen gelbes L auf braunem Grund. Der kürzere Spaziergang (ca. 3 km) führt Sie talwärts nach Bürgstadt zum Rathaus, der alten Pfarrkirche und zur […]

Wanderung zum Kloster Engelberg 12,7 km – mittel

Kreuzweg im Wald auf dem Weg von Miltenberg zum Kloster Engelberg in Großheubach

Vom Engelplatz gehen Sie die Ziegelgasse abwärts zur Mainstraße und weiter über die Mainbrücke. Biegen Sie nun vor dem Landratsamt rechts ab und folgen der Markierung Fränkischer Rotwein Wanderweg bis unterhalb der Maria-Hilf-Kapelle.Der Weg führt Sie am Main entlang, auf die Martinsbrücke, durch die Siedlung in Miltenberg- Nord. Nach Überquerung der Umgehungsstraße geht es bergan […]

Wenschdorfer Höhe 12,2 km – mittel

Atemberaubender Blick von der Haagsaussicht bei Miltenberg über das Maintal

Der Rundwanderweg teilt sich in zwei getrennt begehbare Abschnitte, kann aber auch als ein Rundweg (11,9 km) begangen werden.Die nördliche Schleife von ca. 6 km ist durchgängig mit einem weißen „W3“ gekennzeichnet. Die Wanderung beginnt in der Ortsmitte von Wenschdorf und führt Sie zur Haagsaussicht, von wo Sie einen einzigartigen Ausblick über das ganze Maintal […]

R1 Rüdenauer Bergwanderung 13,6 km – mittel

Waldweg mit Wandermarkierungen am Wanderweg R1 bei Rüdenau

Schattige Täler und waldreiche HöhenDer R1 in Rüdenau ist ein vom Odenwaldklub zertifizierter Qualitätsrundwanderweg. Die für die Zertifizierung relevanten Qualitätskriterien versprechen ein besonderes Natur- und Wandererlebnis. Der Weg ist durchgängig mit einem grünen R1 auf Weiß markiert.Die Wanderung beginnt am Sportplatz in Rüdenau. Folgen Sie der Markierung parallel zum idyllischen Winnegraben bergan. Auf der Höhe […]

Jugendwanderweg Bürgstadt

Sandsteinskulptur "Brunhild" am Jugendwanderweg bei Bürgstadt

Ein Epos, in Stein gemeißeltKunst, Geschichte und Fiktion sind auf dem Nibelungensteig bei Bürgstadt untrennbar miteinander verbunden. Neuerdings kann der Besucher des Fernwanderwegs dort nicht nur den Spuren der Geschichte folgen, sondern zugleich zahlreiche Sandsteinfiguren bewundern, die direkt den Sagen um den Drachentöter Siegfried entsprungen zu sein scheinen.Wer sich auf den Bergen oberhalb von Bürgstadt […]

Nibelungensteig – Etappe 7

Wandermarkierung Nibelungensteig und Jugendwanderweg

Miltenberg bis Freudenberg am Main Von Miltenberg aus geht es am Mainufer entlang in den Weinort Bürgstadt und weiter den Eichenbuckel hinauf zur Ruine der Centgrafen-Kapelle. An der ehemaligen Ringwallanlage aus keltischer Zeit vorbei führt der Nibelungensteig weiter bis nach Freudenberg am Main. Von und nach Freudenberg kommen Sie mit der Bahn (Haltestelle Kirschfurt) oder dem Bus der Linie 85. […]

Der Fränkische Marienwanderweg – südwärts

Wegmarkierung Fränkischer Marienwanderweg und Mainwanderweg

Der Fränkische Marienweg ist ein beschilderter Wander- und Radweg (2000 km), der insgesamt 50 Marienwallfahrtsorte im Bistum Würzburg miteinander verbindet. Er führt durch sanfte Wiesen, Felder, Weinberge sowie durch alte, urtümliche Wälder. Auf dem Weg finden sich unzählige Madonnen an Hauswänden, Bildstöcke am Weg, Grotten in den Gärten, Kapellchen in Feld und Wald. Die vier verschiedenen Routen, […]